Dienstleister für Datenanalyse und SW-Entwicklung bei Facebook Wir sind bei Twitter und entwickeln Ihre Software und analysieren Ihre Daten Unternehmen für Data Analytics und SW-Entwicklung bei Linkedin

Requirements Engineering / Anforderungsmanagement – aus dem Roman Alice im Wunderland

„Könntest Du mir bitte sagen, welchen Weg ich von hier aus nehmen soll?“ fragt Alice

„Das hängt vor allem davon ab, wohin Du gehen möchtest“ antwortet die Katze

„Ich weiss es nicht“ sagt Alice

„Dann ist es egal, wohin Du gehst“ anwortet die Katze

Requirements Engineering Dienstleister

Requirements – Anforderungen richtig verstehen

Requirements Engineering, oder auch Anforderungsmanagement genannt, ist das Fundament eines jeden Projekts. Egal wie groß das Projekt ist. Die Gründung eines Unternehmens, der Bau einer Raumstation, die Entwicklung einer komplexen Applikation oder die Entwicklung einer einfachen Webseite – ein solides Requirments Engineering ist die Basis.

Projekte scheitern häufig weil die Rquirements / Anforderungen nicht verstanden wurden oder weil sich die Anforderungen ständig ändern.

Häufig werden Lösungen gesucht, bevor das Problem vollständig verstanden wurde.

Die Aufgaben des Requirments Engineering sind die Ermittlung, Prüfung und Abstimmung als auch die Dokumentation und Verwaltung der Anforderungen.

Hierfür sind Experten mit vielfältigen Fähigkeiten erforderlich. HighPots bietet Ihnen diese Expertise.

Consulting Requirement Engineering

Zertifizierte Requirements Engineers

Erforderliche Fähigkeiten im Requirements Engineering

  • Sehr start ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Logisches Denken
  • Hohes Abstraktionsvermögen
  • Bereitschaft sich vollständig in ein Thema einzuarbeiten und sich darauf einzulassen
  • Empathie
  • Konfliktlösungsverhalten
  • Moderationsbegabung
  • Selbstbewusstsein ohne Überheblichkeit
  • Überzeugungskraft

Unsere Requirements Engineering Consultants haben diese Fähigkeiten.

Und darüber hinaus viele Jahre Erfahrung als Requirments Engineers.

Zumeist hatten unsere Requirments Engineering Consultants in früheren Jahren bereits andere Rollen in Unternehmen.

Die meisten unserer Requirements Engineers haben auch tiefgreifende Erfahrungen und Zertifizierungen in den Bereichen Softwareentwicklung, Softwarearchitektur, Datenanalyse, Projektmanagement oder arbeiteten als Business Analysten.

Senden Sie uns eine kurze Nachricht über unser Webformular, rufen Sie uns an oder chatten Sie einfach und unkompliziert mit uns.

Omnichannel-Marketing Marketingziele realisieren

Die wichtigsten Anforderungen im Requirements Engineering

Im Anforderungsmanagement unterscheiden unsere Requirements Engineers zwischen funktionalen Anforderungen und nicht-funktionalen Anforderungen.

Funktionale Anforderungen

Funktionale Anforderungen kommen zumeist aus der Fachabteilung. Funktionale Anforderungen definieren, was ein Produkt oder eine Software tun soll. Eine funktionale Anforderung wäre zum Beispiel „die Software soll jeden Tag um Mitternacht (Berliner Zeit) die Entfernung zwischen Erde und Mond berechnen“. Im Requirement Engineering werden funktionale Anforderungen auch FR genannt (functional requirements).

Nicht-funktionale Anforderungen

Nicht-funktionale Anforderungen sind beispielsweise Qualitätsanforderungen. Qualitätsanforderungen sind zum Beispiel Zuverlässigkeit, Performance, Verfügbarkeit oder Usabiity.
Auch Randbedingungen gehören zu den nicht-funktionalen Anforderungen. Beispiele wären Budget, Termine oder Architektur. Nicht-funktionale Anforderungen werden im Requirement Engineering auch NFR genannt (non functional requirements).

Unsere Unterstützung für Sie im Requirements Engineering

Wir unterstützen Sie bei der Identifikation und Dokumentation Ihrer Anforderungen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir antworten umgehend und sind für Sie da; schnell, kostengünstig und mit qualitativ hochwertiger Expertise und langjähriger Erfahrung.
Sowohl in der Theorie als auch bei der wichtigen praktischen Umsetzung.